© 2019 by Martina und Not Vital, Scuol, Graubünden, Schweiz

  • LinkedIn Social Icon
  • zwitschern
  • Finde uns auf Facebook
  • Tanter Dossa in Google Maps
Menschen

Auf dem Bauernhof Tanter Dossa auf 1400 m.ü.M. leben wir, Not und Martina, mit unseren Kinden Andrina (2017) und Mario (2015). Not ist gelernter Schmied und biodynamischer Bauer, Martina ist Kauffrau und gelernte Bio-Bäuerin.

Im Sommerhalbjahr leben bei uns immer wieder freiwillige Helfer und Praktikanten, die tolle Einsätze leisten .

Tiere

In Tanter Dossa leben 50 Schafe, 2 Schweine (Mutter Turopolje, Vater Duroc), 10 Hühner und 2 Katzen. Unzählige Vögel, Insekten und Wildtiere bereichern die Natur rund um den Hof.

Wir verkaufen Lammfleisch und Engedinerwürste sowie Felle und Wolle von unseren Engadinerschafen!

Gemüse

Wir bauen biologisches Frisch- und Lagergemüse an: Salat, Kohlrabi, Fenchel, Krautstiel, Blumenkohl, Gurken, Broccoli, Karotten, Lauch, Sellerie, Randen, Pastinaken, Kartoffeln, Kürbis, Weiss- und Rotkohl, Knoblauch und Zwiebeln.

Gemüseabo: Das Kilo im Abo kostet 10.-Fr., deponiert in Scuol jeweils MO und FR. Kartoffeln kosten bei uns 5.-/kg und sind nicht im Abo. Noch hat es Abos zu haben !

Der Bauernhof Tanter Dossa wurde seit seinem Beginn 1978 biologisch-dynamisch bewirtschaftet.

Ab 1.1.2019 verzichten wir auf Labels und sind ganz einfach CH-Bio zertifiziert.

Wir schätzen den Kontakt zu unseren Kunden sehr, deshalb finden wir auch den Label-Urwald unnötig.

Wer seinen Bauern kennt, der weiss, wie die Produkte produziert werden und woher sie stammen.

Wir sind seit Langem begeistert von der biologischen und nachhaltigen Produktion, sowohl bei Nahrungsmitteln, als auch bei Alltagsgegenständen, Bekleidung und viel mehr.

​​

Es hat für uns einen direkten Zusammenhang zur biologischen Landwirtschaft und zu unserem alltäglichen Leben, wenn wir bewusst konsumieren, eben nicht "nur" bei Lebensmitteln, sondern auch Bio-Wollkleider und Bio-Baumwolliges kaufen.  Wenn mehr Bio-Naturfasern von Bauern zu fairen Preisen gakauft wird, und weniger schädliche Farbe und Chemikalien zur Behandung der Textilien verwendet werden, ist das ein wichtiger Schritt von vielen in Richtung Nachhaltigkeit.

Wir wünschen uns, dass wir einen kleinen Beitrag für unseren Planeten leisten können, wenn wir andere Menschen überzeugen biologische Produkte zu essen und anzuziehen. Es macht Spass, schmeckt und fühlt sich gut an!

Wir freuen uns auf deinen Besuch !